Interview: Was erwartet sich VersaCommerce von Mailtastic?

Vor kurzem habe ich ein Interview mit Andy Wall geführt. Er ist Marketing Manager bei VersaCommerce, mit denen wir bei Mailtastic seit kurzer Zeit zusammenarbeiten. VersaCommerce ist eine Shop-Software aus der Cloud und bietet quasi das Rundum-Sorglos-Paket für Shopbetreiber.

Dafür bietet Mailtastic eine Erweiterung, mit der jede automatisch generierte E-Mail des Shops (Bestellbestätigungen, Rechnungen etc.) mit einem Mailtastic-Banner versehen werden kann und so jede dieser Nachrichten zu einer Branding- oder weiteren Verkaufsmöglichkeit wird.

Außerdem benutzt VersaCommerce seit kurzem selbst Mailtastic um ihre E-Mail-Signaturen zu verwalten. Deshalb habe ich mit Andy gesprochen, weil ich gerne wissen wollte, was sie eigentlich von der Mailtastic-Nutzung erwarten und warum sie glauben, dass Mailtastic auch für ihre Kunden Sinn macht:

INTERVIEW LIEBER SPÄTER LESEN?

Erhalten Sie die Zusammenfassungen unserer Artikel und weitere clevere Tipps für Ihr Online Marketing bequem in Ihr E-Mail-Postfach!

Claudio: Erklär mir doch mal kurz, was macht VersaCommerce eigentlich?

Andy: Mit VersaCommerce, der besten Shop-Software aus der Cloud, können gewerbliche Händler individuell gestaltete Online-Shops kostengünstig betreiben. Alles inklusive: Sicherheit, Updates, Hosting und offene Schnittstellen. Es stehen hunderte fertige Shopdesigns zur Verfügung, dank der vollen Kompatibilität zu allen Shopify-Themes. Alle gängigen Zahlarten werden ohne Grundgebühr angeboten. Weitere Verkaufskanäle stehen durch die hochfunktionale aber einfach zu bedienende Amazon-Schnittstelle bereit. Das komplette Paket gibt es direkt mit einem Anbieter: VersaCommerce.de.

Wie seid ihr auf Mailtastic aufmerksam geworden?

Als SaaS-Anbieter achtet man schon darauf, was in Sachen Software as a Service auf den Markt kommt und als Anbieter aus Deutschland seid Ihr uns dann aufgefallen. Irgendwer hat das im Büro angesprochen und dann haben alle mal reingeguckt. Da das händische Pflegen von einheitlichen E-Mail-Signaturen sehr mühsam ist, wart ihr uns gleich sympatisch.

Ihr habt euch dazu entschlossen, mit Mailtastic zusammenzuarbeiten und Mailtastic euren Kunden als Shop-Integration anzubieten. Was ist der Grund dafür? Für was sollen eure Kunden Mailtastic nutzen?

Mailtastic ist ein richtig gutes Tool für Shop-Betreiber! Es gibt unzählige How To’s und Artikel, wie Du als Shopbetreiber Erfolg hast. Die Quintessenz ist dann oft sowas wie “Du brauchst schöne Fotos!” – das stimmt auch, aber das ganze Online-Shop Thema wird oft viel zu oberflächlich behandelt und erweckt dann den Anschein, dass ein Online-Shop ein paar hübsche Bilder von Produkten und ein schickes Template sind. Das ist allerdings nur die Spitze des Eisbergs. Hinter dem was der Kunde sieht, versteckt sich der komplette Verwaltungsapparat. Das ist der Ort, an dem Du mit deinen Kunden kommunizierst und nicht mit denen, die es noch werden sollen.

Der Kunde bekommt vom Händler an verschiedenen Punkten E-Mails: Registrierung, Bestellbestätigung, Versandbestätigung und da kommen noch einige weitere dazu. Das Beste daran ist, der Kunde will das von dir als Händler bekommen. Er erwartet das! Und das ist die perfekte Möglichkeit, um gezielt Marketing zu machen, ohne aufdringlich zu sein. Ein Rabatt für den nächsten Einkauf unter einer Versandbestätigung, Aktionen für Neukunden unter der Willkommens-Mail: Das hat alles einen super Effekt und ist mit Mailtastic ein vergleichsweise geringer Aufwand – die Mail geht ja sowieso raus.

Wir haben auf netzaktiv.de mal die gängigen E-Mail-Kontaktpunkte zusammengetragen und erklärt, wie man das für E-Mail-Marketing nutzen kann:

http://www.netzaktiv.de/e-mail-marketing-im-e-commerce/

Andy Wall – Marketing Manager, VersaCommerce

Ihr selbst wollt Mailtastic in Zukunft auch einsetzen, wie kam es dazu? Hattet ihr schon nach einer E-Mail-Signatur-Verwaltung gesucht oder vielleicht sogar nach einer Lösung mit der ihr Banner in euren E-Mail-Signaturen einfacher verwalten könnt?

Wir sind als Start Up besonders im letzten Jahr gewachsen und in unserem Büro und auch remote arbeiten immer mehr tolle Menschen. Bei einem jungen Unternehmen haben die verschiedensten Dinge Priorität – ausgefallene E-Mail-Signaturen gehören meistens nicht dazu. Wenn jeder Mitarbeiter eine unaufgeregte Standard-Signatur mit Firmen-Logo hat, ist das schon gut. Sobald man dann das erste Mal in der Signatur auf ein Event aufmerksam macht, haben die letzten ihre Signatur aktualisiert, wenn das Event schon gelaufen ist. Viel Arbeit – negativer Effekt. Ihr kamt dann passend zum Wachstum in unser Leben und nun freuen wir uns über einheitliche E-Mail-Signaturen, die zentral gesteuert werden können.

Warum findet ihr gerade Mailtastic gut? Was hat euch am meisten überzeugt?

Um ehrlich zu sein: Wir fanden einfach total super, dass eine Person die Signaturen aller Mitarbeiter verwalten kann. Das fühlte sich im Vergleich zu vorher einfach sehr nach High-Performance an. Nachdem wir dann die ersten E-Mails verschickt haben, konnten wir uns auch für das Dashboard begeistern. Durch die Zahlen bekommt man einen guten Eindruck davon, wie die eigenen E-Mails performen. Macht man sonst vielleicht nur bei Newslettern. Einen Banner haben wir natürlich auch gleich eingefügt, den aber seitdem nicht erneuert. Da wollen wir demnächst nachlegen und das Feature besser nutzen.

Für was genau wollt ihr Mailtastic in Zukunft einsetzen? Was wollt ihr damit bewerben? Auf was wollt ihr aufmerksam machen?

Auf jeden Fall wollen wir unsere Signaturen einheitlich halten, davon sind wir immer noch begeistert. Darüber hinaus wollen wir die Banner-Funktion besser einbinden und damit auf Veranstaltungen, Aktionen oder Neuigkeiten hinweisen. Wir verbessern VersaCommerce ständig und bekommen neue Funktionen dazu. Das sollte man den bestehenden Kunden kommunizieren. Es gibt so viele verschiedene Bereiche im E-Commerce und genauso verschieden sind auch die Bedürfnisse von Online-Händlern. Wenn dann eine Kampagne zu unserem Amazon Commander unsere Amazon-Seller in der Signatur einer E-Mail trifft, ist das schon ziemlich gut.

Ein Banner zum Amazon Commander von VersaCommerce

Wie macht ihr ansonsten Kunden auf euch und eure Angebote aufmerksam? Wie soll sich Mailtastic da in Zukunft einfügen?

Wir sind der Meinung, dass es besser ist zu beweisen, wie gut man ist, anstatt es nur zu behaupten. Deswegen legen wir sehr viel Wert darauf, VersaCommerce als Produkt zu verbessern und damit organisch auf uns aufmerksam zu machen. Das klappt auch ganz gut und wir wachsen immer weiter, nicht zuletzt durch Empfehlungen von bestehenden Kunden. Der Slogan “Die beste Shop-Software aus der Cloud.” ist also nicht einfach so daher gesagt, sondern unser Anspruch an uns selbst.

Wir generieren immer wieder Aufmerksamkeit mit Technologie-Partnern. Wenn wir das Feature eines Partners neu anbinden, dann gibt es da in der Regel eine bestimmte Zielgruppe, die schon darauf wartet, dass VersaCommerce dieses Feature anbietet. Da reicht dann teilweise schon sehr rudimentäre Kommunikation, um Erfolge zu erzielen und auf die kann man dann gut aufbauen. Das ist dann eben das Organische und ohne viel Tam-Tam.

Für uns ist der Ort, an dem wir unseren Kunden die Hand schütteln, unsere Webseite. Da zeigen wir uns und da schließen wir auch das Geschäft ab. Über unsere Social Media Kanäle, die Kanäle unserer Partner oder klassische Anzeigen-Werbung laden wir unsere Kunden auf unsere Website ein.

Ebenso wichtig ist unser Firmenblog netzaktiv.de, in dem wir aktuelle Themen der E-Commerce Welt aufgreifen und in verschiedenen Formaten besprechen. Unser Newsletter ist sehr stark und ein wichtiges Tool – generell funktioniert E-Mail-Marketing sehr gut für uns.

Was erwartet ihr euch von der Nutzung von Mailtastic?

Ohne viel Aufwand eine einheitliche E-Mail-Signatur! Das klingt jetzt wieder so unspektakulär, aber ist ein riesen Mehrwert für ein Unternehmen, in dem jede Woche was Neues ansteht und immer viel los ist in den Köpfen der Mitarbeiter. Ich denke, dass Mailtastic ein gutes Tool für uns sein kann, um das Bewusstsein für unsere Marke zu stärken und ein ohnehin schon starkes Tool wie E-Mail-Marketing noch besser zu nutzen.

Sie wollen E-Mail-Signatur-Marketing selbst ausprobieren?

Probieren Sie Mailtastic jetzt kostenlos und unverbindlich aus!